Wir sind eine Gemeinde in der Menschen so willkommen sind wie sie sind. Wir haben die Aufgabe, die Menschen so bedingungslos anzunehmen und zu lieben, wie Jesus Christus es getan hat. Für die Veränderung ist Gott allein zu ständig. An dessen Kraft wir glauben und die wir auch erfahren haben. Deshalb sind wir auch eine betende Gemeinde, die für die Nöte von Menschen in Glauben betet. In dieser Almhütte sollen Menschen auch zugerüstet werden, anderen Menschen auf ihre eigene Art, die Liebe Gottes die uns zu teil wurde und immer wird, weiterzugeben. Wir als Gemeinde sind dazu berufen, zu helfen, Menschen wieder zurück zu ihrem Schöpfer zu bringen. Dieser Schöpfer versöhnt den Menschen mit sich allein durch Jesus Christus und sein vollkommenes Werk am Kreuz, allein aus Gnade, allein durch Glauben, allein wie es die Heilige Schrift sagt, die von ihrer Mitte her in Jesus Christus, der für unsere Sünde starb, am 3. Tage auferstand, in den Himmel auffuhr und wiederkommen wird, um die Lebenden und die Toten zu richten gelesen. Die Bibel ist die Grundlage unseres Glaubens bestehend aus der hebräischen Bibel und dem Neuen Testament und führt uns zu Gott allein durch Jesus Christus. Ihn bezeugen wir durch Taten und Worte der Liebe, offen, freundlich und direkt, aber nicht aufdringlich. Dabei sind wir ehrlich und authentisch und wollen dabei aber mit Fingerspitzengefühl vorgehen.

Unsere Almhüttenvision