Echte Freu(n)de

Jesus und seine Jünger erlebten ganz außergewöhnliche Sachen. Liest man die Evangelien stellt man fest, dass Jesus drei Dinge lehrte und viele Kranke heilte und Menschen von dämonischen Bindungen befreite. Die drei Dinge, die Jesus lehrte waren: Erstens dass Gott ein liebender Vater für die Menschen ist und mit ihnen Weiterlesen…

IHM können wir vertrauen.

Der Prophet Jesaja verweist auf Jesus als den Knecht Jahwes, der kommt für sein Volk leidet und ihm dient und Israel Gottes Rettung bringen wird. In Jesaja 50,10 spricht Gott durch den Propheten Jesaja: „Wer im Dunkeln lebt und wem kein Licht leuchtet, der vertraue auf den Namen des Herrn Weiterlesen…

Gewinne das Heil

Jesus Christus spricht: „Was nützt es dem Menschen, wenn er die Welt gewinnt und doch Schaden nimmt an seiner Seele. Was kann ein Mensch geben für seine Seele.“ Matthäus 16,26. Jesus sorgt sich, darum dass unsere Seelen gerettet werden und heil werden. Das geschieht aber nur und allein in der Weiterlesen…

Das Himmlreich ist nahe.

Jesus Christus spricht zu seinen Jüngern: „Geht und verkündet das Himmelreich ist zum Greifen nahe. Matthäus 10,7. Jesus schickt seine Jünger, um einer Welt die Liebe Gottes und seine heilsame Herrschaft zu verkünden. Da werden kaputte Menschen heil, da werden Kranke geheilt, da werden Menschen befreit von Bindungen, die ihnen Weiterlesen…

Bund Freikirchlicher Pfingstkirchen (BFP)

Wir gehören zum Bund freikirchlicher Pfingstkirchen Körperschafts des öffentlichen Rechts, das heißt wir sind den Kirchen gleich gestellt. Geleitet wird der Bund von einem Vorstand unter Führung unseres Präses Johannes Justus, Pastor Elim Hannover. Zu diesem Bund gehören ca. 60.000 Christen in über 800 Gemeinden.