Jesus Christus spricht zu seinen Jüngern: „Geht und verkündet das Himmelreich ist zum Greifen nahe. Matthäus 10,7. Jesus schickt seine Jünger, um einer Welt die Liebe Gottes und seine heilsame Herrschaft zu verkünden. Da werden kaputte Menschen heil, da werden Kranke geheilt, da werden Menschen befreit von Bindungen, die ihnen nicht gut tun. Dazu bevollmächtigte er seine Jünger damals und uns, die wir ihm nachfolgen genauso. Die Botschaft von einem liebenden Gott, der die ihm feindlich gesinnten Menschen durch Jesus Christus mit sich versöhnt und sie allein aus Gnade und allein durch Glauben rettet, muss den Menschen bekannt gemacht werden. Die Grundlage dafür ist das Jesus Christus am Kreuz alles vollbracht hat und wir nun in der Beziehung zu Jesus erlöst sind und alles haben. Und das ist für jeden offen, der dieses Geschenk Gottes im Glauben annimmt und Jesus als Retter und Herrn in sein Leben einlädt und mit ihm lebt. Das wollen wir den Menschen aus Liebe weitergeben

Euer Markus Jerominski

Das Himmlreich ist nahe.